Nach oben
Biogas direktvermarkten - Mehrerlöse ernten

Mehrerlöse für Biogasanlagen

Gewinnbringende Direktvermarktung mit der e2m

  • Biogas
  • EEG
  • Energiebörse
  • Energiehandel
  • Fernsteuerbarkeit
  • Marktprämie
  • Verpflichtende Direktvermarktung

Nutzen Sie die Vorteile der EEG-Direktvermarktung

Laut dem EEG 2021 ist die Direktvermarktung für nach dem 01.08.2014 in Betrieb genommene Anlagen zwar verpflichtend, jedoch genau wie für Bestandsanlagen eine absolut attraktive Option für mehr Erlöse. Die e2m gestaltet zusammen mit Ihnen schnell und einfach Ihren Einstieg in die Direktvermarktung – und optimiert diese auf Ihre Möglichkeiten und Bedürfnisse.

Direktvermarktung – Mehrerlöse zur Einspeisevergütung

Der erhebliche Vorteil der Direktvermarktung ist ihr Marktprämienmodell. Das bedeutet, dass durch die gezielte Platzierung der Strommengen am Spotmarkt der Markterlös signifikant höher liegen kann, als dies das System der gesetzlichen Einspeisevergütung vorsieht. Das setzt jedoch auch Infrastruktur, Know-how und eine fortlaufende Beobachtung des Marktes voraus. Als ein führender Direktvermarkter bringt die e2m diese Voraussetzungen für Ihren Einstieg in den Markt bereits mit:

  • ein eigenes Virtuelles Kraftwerk
  • hoch verfügbare IT-Systeme
  • ein 24/7 Portfoliomanagement und
  • ein international erfahrenes Handelsteam.

Ob Direktvermarktung, Flexibilisierung oder Optimierung – mit der e2m vermarkten Sie Ihren Strom optimal auf den verschiedenen Märkten.

 

Treten Sie mit uns in Kontakt!

Bereits in der Direktvermarktung?
 
 
 
 
* Ihre Daten nutzen wir ausschließlich zur Kontaktaufnahme und Angebotserstellung. Hier können Sie unsere Datenschutzerklärung einsehen. Gern können Sie uns Ihre Anfrage auch per Fax senden. Laden Sie dazu das Formular zur Angebotserstellung herunter und senden Sie es per Fax an +49 341 230 28 499.
Um die Dokumente herunterzuladen, bitte einmalig registrieren oder direkt mit bestehendem Account einloggen >>
  • tüv rheinland
  • bdew
  • dlg
  • biogas
  • watt 2.0