Nach oben

News

Systemstabilisierender Beitrag zur Regelenergie

Die Ziele sind ehrgeizig: bis 2050 soll der Anteil der Erneuerbaren Energien (EE) an der Stromversorgung bei mindestens 80% liegen. Neben der reinen Stromproduktion werden die EE dabei auch einen bedeutenden netzstabilisierenden Beitrag zur Regelenergie leisten müssen.

Weiterlesen …

  • tüv rheinland
  • bdew
  • dlg
  • biogas
  • watt 2.0