Nach oben

Branchenumfrage: Energy2market weiterhin Spitzenreiter bei der Biomasse-Direktvermarktung

Flexible Vermarktung mit e2m
  • Führende Rolle in Direktvermarktung Biomasse erneut bestätigt
  • Der Energiehändler skizziert Geschäftsfeldstrategie
  • Führender Player bei der Vermarktung von Speicherkapazität

 

In aktuellen Direktvermarktungsumfragen einiger Fachmagazine (u. a. E&M, ZfK, energate-Messenger, Montel) für das Gesamtjahr 2021 wird die führende Rolle der Energy2market GmbH (e2m) bei der Biomasse-Direktvermarktung erneut bestätigt. Das Magazin E&M bescheinigt dem Energiehändler aus Leipzig in seinem Branchenranking, „weiterhin Spitzenreiter“ zu sein. Mit allein 1.890 MW installierter Biogas-Leistung verteidigt die e2m wiederholt ihre Marktführerschaft in dem Segment. Dahinter stehen über 3.800 dezentral betriebene technische Einheiten allein im Bereich Biogas, die über das eigene Virtuelle Kraftwerk gesteuert und gebündelt werden. Das Gesamtportfolio der e2m beträgt 2.922 MW – hierzu tragen u. a. auch Windkraft mit 439 MW und Photovoltaik mit 405 MW bei. Das Unternehmen lag bereits 2013 im Segment Biomasse bei der ersten E&M-Direktvermarktungsumfrage vorn.

„Klar wollen wir weiter bundesweit größter Biogas-Direktvermarkter bleiben“, sagt e2m-Gesamtvertriebsleiterin Dorothee Kastner-Haas. Zudem erschließt der Energiedienstleister neue Geschäftsfelder und will sich in Zukunft noch stärker als Anbieter für Flexibilität und Regelenergie positionieren. Neben dem Handel an den Strombörsen ermöglicht die e2m die Teilnahme an den Regelleistungsmärkten und trägt somit aktiv und nachhaltig zur Stabilisierung des öffentlichen Stromnetzes bei.

Das Fachmedium E&M stellt in seinem Branchenbarometer zum Speichergeschäftsfeld fest, dass lediglich die e2m als eines von „nur zwei Unternehmen“ nennenswerte Kapazitäten im Feld der Batteriespeichervermarktung besitzt.    

Auch hier ist die e2m überzeugt, noch längst nicht das Ende der Fahnenstange erreicht zu haben. Insbesondere von Produktansätzen für Batteriespeicher, auch außerhalb einer starren Primärregelleistungsvermarktung, erhofft sich der Leipziger Direktvermarkter ein nachhaltiges Wachstum in der Speichervermarktung. Jüngster Erfolg ist die kombinierte Vermarktung einer in der Innovationsausschreibung bezuschlagten Anlagenkombination aus 5 MW Photovoltaikanlage und 1,7 MW Batteriespeicher. Im Rahmen eines PPA mit 10 Jahren Laufzeit der EDF Gruppe mit dem Anlagenbetreiber zeichnet sich die e2m für die optimierte Vermarktung der Anlagenflexibilität zuständig und sichert dem Anlagenbetreiber neben den reinen Stromerlösen auch dauerhafte Zusatzerlöse aus der vorhandenen Flexibilität.

2.645 Zeichen inklusive Leerzeichen

 

Direktvermarktungsumfrage der Energie & Management

Hier lesen Sie diese.

 

Über die e2m

Energy2market (e2m), gegründet 2009 am heutigen Hauptsitz in Leipzig, ist einer der größten Aggregatoren und Energiehändler für Erneuerbare Energien in Deutschland. Über ein eigenes Virtuelles Kraftwerk bündelt, überwacht und steuert der Energiedienstleister über 5.500 dezentrale Erzeugungsanlagen von erneuerbaren Erzeugern, Stromspeichern und Verbrauchern und vernetzt diese mit den Stromhandelsmärkten. Mit 2.922 MW vermarkteter Erzeugungsleistung aus EE-Anlagen gehört die e2m zu den größten Direktvermarktern für Energie und ist größter Poolanbieter für Regelenergie. Das Wirtschaftsmagazin Brand eins hat die e2m 2019 zu einem der innovativsten Unternehmen in der Energiebranche gekürt; FOCUS Business wählte das Unternehmen 2018 unter die „TOP 50 Arbeitgeber Mittelstand“. Mit der für die Vermarktung von Energie-Flexibilität notwendigen Infrastruktur, Marktzugängen zu allen relevanten Handelsmärkten sowie langjährigem Know-how der rund 100 Mitarbeiter gestaltet die e2m den Energiemarkt der Zukunft mit. Seit September 2019 ist die e2m Teil der Erneuerbaren-Sparte Local Energy Management (LEM) des Energiekonzerns EDF. Für mehr Informationen: www.e2m.energy

 

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Energy2market GmbH  I  Weißenfelser Str. 84  I  D–04229 Leipzig

Michael R. Richter  I  Marketing & Kommunikation

Tel.: +49 341 230 28-238  I  michael.richter@e2m.energy

Robert Reinsch  I  robert.reinsch@e2m.energy  I  www.e2m.energy

Zurück

  • tüv rheinland
  • bdew
  • dlg
  • biogas
  • watt 2.0